In das Jagsttal


Wandertour auf dem Kochersteig – ETAPPE 2:
Braunsbach nach Heimhausen


kosteigetappe_21Streckenwanderung:

22,6 km / 6 Std. 15 Min.

Markierung:


Lage / Ausgangspunkt:
Start: Marktplatz in Braunsbach
ÖPNV: Rückfahrt von Heimhausen mit Bus Linie 24 nach Mulfingen, dann Bus Linie 21 bis Künzelsau und Bus Linie 26 bis Braunsbach (Montag bis Freitag). Am Samstag und Sonntag mit Bus Linie 81 bis Künzelsau und Bus Linie 26 nach Braunsbach. Anreise mit Bus Linie 26, 31, 71 ab Schwäbisch Hall (ZOB) bis Braunsbach. Am Abend sowie am Wochenende RufBus Linie R26 von Schwäbisch Hall (ZOB) bis Braunsbach. Bei RufBus Voranmeldung spätestens 1 Stunde vor Abfahrt erforderlich (Tel. 01803 78 32 87, Montag bis Samstag von 9 bis 18 Uhr, Sonntag von 12 bis 18 Uhr, www.rufbus-sha.de), www.kreisverkehr-sha.de
PKW: 74542 Braunsbach
Anfahrt: A6 Ausfahrt Kupferzell, weiter über Kupferzell und Eschental beziehungsweise Ausfahrt Ilshofen, weiter über Obersteinach.
Parken: Am Friedhof in Braunsbach

Karten / Literatur:
- Taschenführer Kocher-Jagst-Trail
- Freizeitkarte 515 Bad Mergentheim, 1:50.000, LGL Baden-Württemberg,
  ISBN 978-3-89021-608-9 (6,90 Euro)
- Freizeitkarte 518 Schwäbisch Hall, 1:50.000, LGL Baden-Württemberg,
  ISBN 978-3-89021-611-9 (6,90 Euro)
- Hikeline Wanderführer Kocher-Jagst-Trail,
  ISBN 978-3-85000-533-3 (11,90 Euro)

Die Karten/Broschüren gibt es hier zu bestellen.

Tourplanung:
Der Jahreszeit entsprechende Wanderbekleidung. Schuhe mit Profilsohle, Karte, Proviant und Handy. Die Tour wird in Verbindung mit der Tour Schwäbisch Hall-Hessental nach Braunsbach und der Tour Heimhausen – Blaufelden als 1. Etappe einer Zweitagestour oder als 2. Etappe einer Dreitagestour empfohlen.

Übersichtskarte:

Kartengrundlage: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co. KG


Höhenprofil:


Kurzbeschreibung:
Großartige Erlebnisse warten heute auf den Wanderer. Die Wanderung beginnt im tief eingeschnittenen Kochertal, dann wird die Hohenloher Ebene sprichwörtlich erklommen und überschritten. Anschließend ins wunderschöne Jagsttal. An der Route liegen sehenswerte Kirchen aus dem Mittelalter und eine Burg. Außerdem erwartet den Wanderer in der Jagstmühle eine noble Gastronomie. Dadurch bietet die Wanderung Erlebnisse für alle Sinne.

kosteigetappe_22Wegbeschreibung

Sehenswert:
Braunsbach: Kirche (urspr. romanische Kirche, Änderungen um 1600, Kreuzigungsgruppe und Grabdenkmal 16 Jh.); Burg Tierberg
Döttingen: Kirche um 1600, z. T. verändert; Schloss 17. und 18. Jh.
Unterregenbach: Karolinger-Basilika St. Veit mit Krypta unter dem Pfarrhaus
Buchenbach: Chorturmkirche (12. Jh. mit Wandmalereien)

Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten

GPS-Karte

Recherche und Ausarbeitung – Dr. Konrad Lechner (SAV)

  Suche:
       
 Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V. - Karl-Kurz-Straße 44 - D-74523 Schwäbisch Hall - Tel.: +49 (0) 791/755-7444 - E-Mail: info@hs-tourismus.de
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.