Naturerlebnis Jagst


Wandertour auf dem Jagststeig ETAPPE 2:
Kirchberg/Jagst nach Crailsheim

jasteigetappe_21
Streckenwanderung:
16,0 km / 4 Std. 45 Min.

Markierung:
jagststeig

Lage / Ausgangspunkt:
Start: An der Bushaltestelle Kirchberg Stern am Frankenplatz.
ÖPNV: Rückfahrt nach Kirchberg/Jagst mit Bus Linie 64 (Haltestelle ZOB) neben dem Bahnhof Crailsheim (DB) täglich, auch an Feiertagen; zusätzlich RufBus Linie R64 am Abend und am Wochenende. Anreise genau anders herum. Bei RufBus Voranmeldung spätestens 1 Stunde vor Abfahrt erforderlich (Tel. 01803 78 32 87, Montag bis Samstag 9 bis 19 Uhr, Sonntag von 12 bis 18 Uhr, www.rufbus-sha.de).
www.kreisverkehr.de
PKW: 74592 Kirchberg/Jagst
Anfahrt: A6 Ausfahrt Kirchberg/Jagst
Parken: Parkplatz in der benachbarten Straße am Hofgarten.
Wohnmobilstellplatz: Kirchberg/Jagst, Hohenloher Straße

Karten / Literatur:
- Taschenführer Kocher-Jagst-Trail
- Freizeitkarte 519 Crailsheim, 1:50.000, LGL Baden-Württemberg,
  ISBN 978-3-89021-612-6, 6,90
- Hikeline Wanderführer Kocher-Jagst-Trail,
  ISBN 978-3-85000-533-3 (11,90 Euro)

Alle Karten/Broschüren gibt es hier zu bestellen.

Stadtplan Crailsheim, erhältlich bei: Stadtverwaltung, Tel. 07951 / 403-132

Tourplanung:
Der Jahreszeit entsprechende Wanderbekleidung, Schuhe mit guter Profilsohle, Karte, Proviant und Handy. Die Wanderung ist etwa von Mitte März bis Ende Oktober zu empfehlen, aber oft ganzjährig durchführbar.

Übersichtskarte:
Jasteig-Karte_Etappe2-k

Kartengrundlage: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co. KG


Höhenprofil:
jasteighoehenprof_etappe2


Kurzbeschreibung:
Man wandert von der großartig gelegenen, ehemaligen Residenzstadt Kirchberg, der Jagst folgend, durch ein Naturschutzgebiet mit Bergahorn, Bergulme, farbenprächtigen Frühblühern, Mondviolen und Türkenbundlilien. Auf der Hohenloher Ebene hat man Fernblicke zum Burgberg, nach Hohenberg, zum Braunenberg auf der Schwäbischen Alb und zur Crailsheimer Hart. Schließlich erreicht man Crailsheim, mit seiner ansprechend gestalteten Innenstadt.

jasteigetappe_22Wegbeschreibung

Sehenswert:
Kirchberg/Jagst: Schloss (Vierflügelanlage 16. Jh. und Ausbau 18 Jh.), Fassade der Kirche, Häuser des 18. Jh.
Mistlau: Nikolau skirche
Crailsheim: Liebfrauenkirche, Stadtmauer und Zeughausturm, Johanneskirche, Spital zum Heiligen Geist, Diebsturm, Friedhofskapelle und israelitischer Friedhof
Naturschutzgebiet Jagsttal

Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten

GPS-Karte

Recherche und Ausarbeitung Dr. Konrad Lechner (SAV)



  Suche:
       
Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V.  Münzstraße 1  D-74523 Schwäbisch Hall  Tel.: +49 (0) 791/755-7444 E-Mail: info@hs-tourismus.de
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.